post

Materialpflege während der Schonzeit/ Winterzeit

Es ist Winter. Die Seen sind zum Teil eingefroren, die Fische stehen häufig am Grund und sind für wenig zu motivieren, da sie ihre Kraft sparen. Also stellt sich schnell die Frage nach einer sinnvollen Beschäftigung, um die fischlose Zeit zu überbrücken. Ach stimmt ja, im Laufe des Jahres hat man sich das eine oder andere Mal vorgenommen, seine Ausrüstung auf Vordermann zu bringen, doch bloß wie? Das möchte ich euch heute in diesem Blogbeitrag näherbringen, genauer gesagt wie ich meine Rute, Rolle und mein restliches Tackle pflege. 1. Rolle   Pflegeutensilien: – Waschbenzin – Seifenwasser – Lappen – Zahnbürste Damit die Rolle und die dazu gehörigen Scharniere und Gelenke weiterhin schön flüssig laufen, nehmen wir uns zuerst das Waschbenzin und tröpfeln ein wenig davon überall hin, wo es bewegbare Gelenke gibt. Also einmal das Steigbügel- Scharnier, dann den Rollenkurbel Ansatz und den Rollenhalter. Nach diesem Schritt nehmen wir uns […]

Weiterlesen
 
post

Stabiles Gerät für Spinnfischneulinge: Ist das wirklich noch tragbar?  

Liebe Angelfreunde, In diesem und im letzten Jahr habe ich einige Artikel für das Magazin „Am Haken“ geschrieben. Für alle, die diese interessante Lektüre jetzt erst abonniert haben 😉 hier ein Beitrag aus 2014  von mir:  Ein Thema, das immer wieder heiß diskutiert wird, ist hierbei die Montage oder allgemeiner, „das Gerät“ beim Spinnfischen. Meinen Beitrag möchte ich daher einigen Grundsätzen hierzu widmen, die einem jeden Raubfischangler helfen, möglichst frustfrei Fisch an den Haken zu bekommen. Bei meinen Ausführungen zu den einzelnen Elementen werdet ihr sehen, dass ich mich ein wenig von gängigen Profitipps entferne, da gerade Anfänger häufig einen Spagat zwischen maximalem Spaß und begrenztem Budget vollbringen müssen.    Zur Rute möchte ich an dieser Stelle wirklich nur das Nötigste sagen, denn dies ist ein riesiger Themenbereich, dem ich mich gerne zu einem anderen Zeitpunkt widme. Ich selbst nutze nur noch die #LMAB Custom Rod mit einem Wurfgewicht von 5-35 Gramm, […]

Weiterlesen