Fliegenfischen für Anfänger - Kurzurlaub in Sachsen - Come FLY With Us - Jetzt anmelden!

Fliegenfischen für Anfänger - Kurzurlaub in Sachsen - Come FLY With Us

Liebe Angelfreunde,

wie viele von euch vielleicht mitbekommen haben, sind wir total infiziert von einer ganz speziellen Angelmethode - dem Fliegenfischen. Wir wissen, dass viele Raubfischangler sich an das Thema nicht so richtig rantrauen, doch mittlerweile können wir aus eigener Erfahrung sagen, dass es dafür absolut keinen Grund gibt: Dass Fliegenfischen für Anfänger sehr viel einfacher zu erlernen ist, als die meisten glauben, die Fangchancen an den richtigen Gewässern wirklich unwahrscheinlich gut sind und dass ein Drill an der Fliegenrute durchaus der Beginn einer großen Leidenschaft sein kann, durften wir in kürzester Zeit erleben! Wie ihr z.B. in unseren Videos "Fliegenfischen in Brandenburg", "Fliegenfischen auf Bachforellen" und "Fliegenfischen in der Schweiz" sehen konntet, bedarf es keiner jahrelangen Wurferfahrung, um einen Fisch an die Fliege zu bekommen, obwohl wir es vor allem in der Schweiz und in Brandenburg nicht gerade mit einfachen Gewässern zu tun hatten.

Fliegenfischen für Anfänger: Das Gewässer Chemnitz ist leicht zu befischen Die Chemnitz ist auch für Anfänger wirklich sehr leicht zu befischen

Um euch einen möglichst einfachen Einstieg in die Thematik anbieten zu können, haben wir eine 3-Tages-Tour "Fliegenfischen für Anfänger" (2.-4. September 2016) nach Sachsen an die Chemnitz organisiert. Gemeinsam mit Fliegenfischikone Ingolf Augustin, den einige von euch bestimmt von Angelmessen kennen, werden wir ein Gewässer befischen, dass wegen seiner Breite, Struktur und Fischreichtum gerade für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene großartige Möglichkeiten zum Fliegenfischen bietet. Durch den weiträumigen Verlauf des Flusses werden auch unbeholfene Versuche verziehen und die Quantität und Durchschnittsgröße der hier heimischen Bachforellen, Barben und Döbel lassen auch erfahrene Fliegenfischerherzen höher schlagen.

Fliegenfischen für Anfänger: Forellen Barben Große Forellen, dicke Barben und kampfstarke Döbel erwarten den Fliegenfischer an der Chemnitz

Zum Angebot:

  • 3 volle Tage angeln (Freitag, 2.9. um 10 Uhr bis Sonntag 4.9. um 17 Uhr, inkl. Trockenübungen für Anfänger am Freitagvormittag)
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück (Pension "Zu den drei Linden")
  • Angellizenzen für drei Tage
  • Hochwertiges Leihgerät der Marke SCIERRA
  • Guiding und Betreuung vom Fliegenfischexperten Florian Penno, Daniel und Toni
  • Starter-Set mit Nymphen, Trockenfliegen und Vorfächern im Wert von 20€

Der Pauschalpreis für das gesamte Paket beträgt ohne Anreise aus Berlin und ohne Unterkunft unschlagbare 199€ pro Person.

Wer in der Pension unterkommen, aber selbst anreisen möchte, kann die Variante für 249€ auswählen.

Inklusive Anreise aus Berlin kostet das Gesamtpaket 279€ pro Person.

Die Tickets könnt ihr in unserem Shop unter der Kategorie "Angelreisen- und touren" erwerben.

Bei wem wir auch nur einen Funken Interesse geweckt haben, sollte schnell gucken, ob er Zeit und Geld zur Verfügung hat, denn zu diesen fantastischen Bedingungen kommt man als Anfänger normalerweise nicht an ein solches Gewässer. Die Gruppe wird maximal 15 Personen betragen, die Plätze sind also begrenzt!

Wir würden uns wirklich freuen, wenn wir einige von euch von dieser tollen Angelei begeistern könnten! Come FLY With Us!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel