LMAB-Spring-Break-Tour 2015 am Kölpinsee aus Sicht von Hecht&Barsch

Liebe Angelverrückte!

 Am 30. Mai war es endlich so weit: Wir trafen uns um 6:30 Uhr am Berliner Bahnhof Zoologischer Garten und machten uns gemeinsam auf die Reise Richtung Mecklenburgischer Seenplatte. Nach einer unterhaltsamen Fahrt, auf der man bereits feststellen konnte, dass sich wieder ausnahmslos angenehme Leute ein Ticket für die Tour besorgt hatten, kamen wir um 9 Uhr am Campingplatz Kamerun und trafen dort auf unsere ebenfalls durchweg sympathischen Mitstreiter, die selbst angereist waren. Dann war erstmal Organisation angesagt:

Die 42 Teilnehmer wurden auf 3 Teams (jeweils ein Guiding-Boot, 2 kleine Motorboote und ein mit Proviant und Grill bestücktes Floß) verteilt. Am Start waren das Team "Ich geh' angeln", angeführt von Victor und dem heimischen Guide Norman Tramnitz, das Team "Armageddon" mit Big L und Guide René Berndt als Kapitäne sowie das Team "Hecht&Barsch", in dem wir beide die "Führungsrolle" übernehmen sollten, da Dörte leider hatte absagen müssen. Aber kein Problem, Norman zeigte uns auf einer Gewässerkarte genug interessante Spots, so dass wir uns das Ganze zutrauten. Dazu kam das Jokerboot "Team Lieblingsköder", dass bestückt mit Jens, Dirk und Kevin überall mal auftauchen sollte. Die Teams wurden dann am Hafen per beschrifteter Wundertüte (1 Paket Mr.White/Mr.Black, 1 Paket Gold Edition in 12,5 cm, 1 HGT-Shirt sowie Sticker) von ihren "Kapitänen" aufgerufen und so in die Teams verteilt. Dann wies uns der möglicherweise lässigste und coolste Bootsverleiher dieses Planeten, Norbert Biegel von der Müritz Marina in die Handhabung der wirklich schönen Boote ein und dann konnte es endlich aufs Wasser gehen!

 Wie üblich haben wir ein kleines Amateurvideo gedreht, was wegen des sehr hohen organisatorischen Aufwands auch während des Tages auf unserer Seite noch etwas chaotischer geworden ist als sonst. Immerhin konnten viele Leute ein bisschen Erfahrung an der Kamera sammeln. Aber seht selbst, wie es im Team Hecht&Barsch zur Sache ging (Videos von Big L und "Ich geh' angeln" folgen demnächst), unterhaltsam ist das Video nämlich trotzdem geworden:

Unterm Strich muss man sagen, dass natürlich nicht alles perfekt gelaufen ist. Das Wetter, vor allem der starke Wind vormittags machte den Plan, in Teams geschlossen zusammenzubleiben und gemeinsam auf dem Wasser zu Grillen sehr schwierig, da die Floße gegen den starken Westwind nur schwer vorankamen. Manche Teams kriegten es besser hin als andere, aber da es für uns alle das erste Event in dieser Form war, konnte auch wirklich nicht alles glatt gehen. Trotzdem haben alle Teilnehmer wirklich das Beste draus gemacht, eine Menge geangelt und sich den ganzen Tag über amüsiert. Wir haben für die nächste Tour, die es wegen des wieder mal überragenden Feedbacks noch diesen Sommer geben wird, definitiv wieder eine Menge dazugelernt.

Was uns wirklich sehr, sehr glücklich macht, ist die Tatsache, dass wir geile Typen magisch anzuziehen scheinen. Neben guter Laune bringen die allermeisten von euch die Bereitschaft mit, uns die Organisation so leicht wie möglich zu machen und anzupacken, wenn's voran gehen muss. Neben einer Menge Begeisterung hat uns im Nachgang auch sehr konstruktive Kritik erreicht, die uns das Optimieren fürs nächste Mal ebenfalls erleichtert. Das ist nicht selbstverständlich! Danke dafür!  Auch dieses Mal sind auf der Tour wieder unzählige Freundschaften entstanden, was für uns eine unglaublich gute Motivation ist, unsere Projekte mit vollem Elan weiter voranzutreiben. Ebenfalls erwähnenswert ist sicherlich die Tatsache, dass auf der Tour viele verschiedene persönliche Premieren gefeiert werden konnten: erster Biss überhaupt (auch dank des Touristenfischereischeins in MV), erster gefangener Raubfisch, erster gefangener Hecht, erster Fisch auf Gummifischköder sowie der eine oder andere PB wurden auf der Tour aufgestellt. Kein einziges der 13 Boote blieb fischlos und vom 10cm Barsch bis zum 1,03m Hecht gab es wirklich eine große Bandbreite an Fangerfolgen zu bestaunen.

Vielen Dank an alle Leser des Blogs für euren Support und vielen Dank an alle Teilnehmer der LMAB-Spring-Break-Tour 2015, dass ihr am Samstag so weltklasse drauf wart!

Danke René, Norman, Victor, Konni, Luis, Jana, Helfi, Jens, Dirk, Kevin, Marc, Matze S., Matze T., Olli, Dominik, Michael, Matze R., Tommi, Sven, Cliff, Patrick, Martina, Liane, Remo, David N., René Berben, Ronny F., Ronny L., Philip, Davin, Josef, Nils, Andy (oder sollen wir lieber "Legend" zu dir sagen?), Benni, Bon, David F., Ben, Thomas B., Andi und Steffen!!! Ihr wart spitze!

Nach der Tour ist vor der Tour, sobald der nächste Trip feststeht, erfahrt ihr es natürlich als erstes!

Einfach fleißig dem Blog folgen! Bis dahin wünschen wir euch allen ratternde Rollen!

Daniel & Toni

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Savage Gear Roadrunner XLNT2 (Reiserute) Savage Gear Roadrunner XLNT2 (Reiserute)
Inhalt 1 Stück
ab 99,95 € *
Okuma Inspira (ISX-20, ISX-30, ISX-40) Okuma Inspira
Inhalt 1 Stück
ab 109,95 € *
Solution Contact by Big L Solution "Contact" by Big L
Inhalt 1 Stück
ab 179,00 € *
LMAB Drunk Bait Drunkbait 8cm uv aktiv Dekore Softbait Soft Bait Gummifisch Gummiköder GuFi Bloody Mary #LMAB Drunk Bait 8cm
Inhalt 6 Stück (1,16 € * / 1 Stück)
6,98 € *