Hechtruten

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bullseye Dentist
Bullseye Beast - The Dentist 255 (2,55m)
Die neue Bullseye Beast - The "Dentist" Ab sofort erhältlich, die nagelneue Spinnrute für alle Big-Bait Fans! Länge: 2,55m Wurfgewicht: bis 145g (Toleranz bis 220g) Rutenteile: 2 teilig Einsatzgebiet: Konzipiert für echte Big-Baits...
279,00 € *
Bullseye Beast 275
Bullseye Beast 275 (2,75m)
Die Bullseye Beast - Das Beast unter den Zanderruten! Die Bullseye Beast 275 wurde explizit auf die Ansprüche von Zanderanglern entwickelt. Die straffe Rute ist auf einem 46T-Blank aus Lotus-Woven-Carbon aufgebaut. Zwei Jahre standen...
269,90 € *
Bullseye Jig Whip (2,55m)
Bullseye Jig Whip (2,55m)
Die " Jig Whip " der Schweizer Firma Bullseye in der Länge von 2,70m ist durch ihre Eigenschaften (extrem schnell, hartes Rückgrat, sensible Spitzenaktion) perfekt dazu geeignet, mit Gummifisch auf Zander, Hecht und Barsch zu angeln. Wie...
Inhalt 1 Stück
344,90 € *
Bullseye Jig Whip (2,70m)
Bullseye Jig Whip (2,70m)
Die "Jig Whip" der Schweizer Firma Bullseye in der Länge von 2,70m ist durch ihre Eigenschaften (extrem schnell, hartes Rückgrat, sensible Spitzenaktion) perfekt dazu geeignet, mit Gummifisch auf Zander, Hecht und Barsch zu angeln. Wie...
369,90 € *
Bullseye Skip Whip C180
Bullseye Skip Whip C180 (1,80m)
Die "Skip Whip" C180 der Schweizer Firma Bullseye in der Länge von 1,80m ist und einem Wurfgewicht von 10-40 Gramm durch ihre Eigenschaften (sensibel, feinfühlig, direkt) perfekt dazu geeignet, vertikal auf Barsche, Zander und Hechte zu...
169,90 € *
Bullseye Skip Whip S180
Bullseye Skip Whip S180 (1,80m)
Die "Skip Whip" S180 der Schweizer Firma Bullseye in der Länge von 1,80m ist und einem Wurfgewicht von 10-40 Gramm durch ihre Eigenschaften (sensibel, feinfühlig, direkt) perfekt dazu geeignet, vertikal auf Barsche, Zander und Hechte zu...
169,90 € *
Major Craft Firstcast Bass FCC-662M
Major Craft Firstcast Bass FCC-662M
Major Craft ist ein absoluter Spezialist in Sachen Angelruten für das Angeln mit Kunstködern . Die meisten Angler bringen die JDM-Schmiede mit erstklassiger Qualität im oberen Preissegment in Verbindung. Doch mit der Rutenserie Firstcast...
Inhalt 1 Stück
109,95 € *
Major Craft Firstcast Bass FCC-662MH
Major Craft Firstcast Bass FCC-662MH
Der JDM-Hersteller Major Craft ist weltweit als Rutenbau-Spezialist bekannt und Angeler vertrauen den Kunstködern aus dieser Köderschmiede. Erstklassige Qualität wird stets mit hohen Preisen verbunden. Mit der Rutenserie Firstcast hat...
Inhalt 1 Stück
109,95 € *
Major Craft Firstcast Bass FCC-702H
Major Craft Firstcast Bass FCC-702H
Vor dem Einstieg in das Angeln mit einer Baitcaster haben viele Angler Respekt, denn es ist eine vollkommen andere Art des Fischens und es nicht nicht ganz einfach Einsteiger an das Thema heranzuführen. Genau diese Competition hat Major...
Inhalt 1 Stück
119,95 € *
Major Craft Speedstyle SSC-68BB
Major Craft Speedstyle SSC-68BB
Die Major Craft Speedstyle SSC-68BB ist eine äußerst langlebige und robuste Bigbait-Rute , die durch erstklassige JDM-Qualität überzeugt. Mit einer Länge von 203cm , einem Rutengewicht von 148g , einem Wurfgewicht von 28-85g und den...
Inhalt 1 Stück
289,95 € *
Major Craft Speedstyle SSC-70H
Major Craft Speedstyle SSC-70H
Die Major Craft Speedstyle SSC-70H ist eine langlebige und widerstandsfähige Angelrute, die durch erstklassige JDM-Qualität überzeugt. Mit einer Länge von 213cm , einem Rutengewicht von 146g , einem Wurfgewicht von 10,5-42,5g und mit den...
Inhalt 1 Stück
289,95 € *
Major Craft Speedstyle SSS-67ML
Major Craft Speedstyle SSS-67ML
Die Major Craft Speedstyle SSS-67ML ist eine äußerst langlebige und robuste JDM-Rute , die durch beste Verarbeitung überzeugt. Mit einer Länge von 200cm , einem Rutengewicht von 103g , einem Wurfgewicht von 3,5- 10,5g und mit den...
Inhalt 1 Stück
279,95 € *
Okuma One Spin Rod
Okuma One Spin Rod
Die Okuma One Spin in der 15-45 Gramm Version ist eine federleichte Hechtrute mit unglaublicher Power. Man meint, eine UL-Barschrute in der Hand zu halten. Köderkontrolle, bombensichere und schnelle Anschläge, perfekte Rückmeldung - dies...
134,95 € *
Okuma One Trigger
Okuma One Trigger
Okuma One 198 Trigger Die sehr beliebte Okuma One Spin Rod in der 198 Zentimeter langen Version ist nun auch als Bait-Caster erhältlich! Wie schon bei der Spinning wiegt auch die Trigger unter 100g , um genau zu sein 92g! So ist ein...
134,95 € *
Savage Gear Roadrunner XLNT2 (Reiserute)
Savage Gear Roadrunner XLNT2 (Reiserute)
Die Savage Gear Roadrunner XLNT2 ist die kurz geteilte Reiseversion der beliebten XLNT2 Rutenserie. Die Ruten sind vierteilig und weisen je nach Modell ein Transportlänge zwischen 58 und 65,5 Zentimeter auf . Damit passen sie in jeden...
Inhalt 1 Stück
ab 99,95 € *
Solution Contact by Big L
Solution "Contact" by Big L
Die Solution Contact , eine extrem feinfühlige und sehr schnelle Zanderrute , wurde von Luis Mendez alias Big L in den letzten zwei Jahren mit viel Akribie und Liebe für's Detail entwickelt. Die Solution Contact ist in drei Varianten...
ab 189,00 € *
The Rodfather by #LMAB
The Rodfather by #LMAB
Diese Rute ist das erste Modell der "The Rodfather"-Serie und damit auch die erste Rute von #LMAB. Bei der Entwicklung dieser Rute haben verschiedene Raubfischexperten ihr Wissen einfließen lassen. Mit diesem Feedback und ein wenig...
Inhalt 1 Stück
199,00 € *
westin W3 POWERTEEZ
Westin W3 PowerTeez
Wichtige Fakten zur Westin W3 PowerTeez Die Westin Westin W3 PowerTeez ist eine ausgesprochene Gummifischrute. Extrem schnell und straff kommt sie daher. Direkt beim ersten Anfassen hat man das Gefühl, eine Antenne in der Hand zu halten,...
ab 145,95 € *

Kaufberatung zu Hechtruten

Eine allgemeine Hechtrute zu finden, ist im Grunde fast unmöglich. Zu unterschiedlich sind die Techniken und Methoden, die zum Fang der Entenschnäbel eingesetzt werden. Vom Angeln mit Gummifischen, über die Verwendung von Blinkern, Spinnerbaits und Wobblern bis zum Jerken, verlangt jede Technik nach einer speziellen Rute.

Dennoch lassen sich einige der grundsätzlichen Methoden mit einer universellen Rute abdecken.

In der nachfolgenden Kaufberatung findest Du wertvolle Tipps zur Auswahl einer Hechtrute, die ein breites Spektrum der gängigen Hechtköder verarbeitet. Im Anschluss folgen auch einige Hilfestellungen zum Kauf von Spezialruten zum Jerken, Bigbait-Angeln und weiteren speziellen Einsatzbereichen.

Das richtige Wurfgewicht - Eine für alles

Hechte reagieren im Normalfall sehr gut auf mittelgroße Köder im Größenbereich zwischen 12 und 20 Zentimeter. Unabhängig davon, ob wir von Hardbaits, Gummifischen oder Blechködern sprechen, bewegen sich die Gewichte dieser Köder zwischen 20 und ca. 80 Gramm. Eine universelle Hechtrute sollte also eben diesen Wurfgewichtsbereich abdecken. Etwas Luft nach unten oder oben schadet nicht, so dass alle Ruten, die ein reales Wurfgewicht zwischen 10 und 90 Gramm bieten in die nähere Auswahl kommen sollten. Ob Ihr eine Spinnrute oder eher eine Baitcaster bevorzugt, ist ausschließlich Eurem persönlichen Geschmack überlassen, da in diesen Gewichtsbereichen beiden Rollentypen gleichermaßen geeignet sind.

Die Rutenlänge

Hier ist, wie bei fast allen Ruten der Einsatzzweck entscheidend. Wer viel mit dem Boot unterwegs ist, sollte eher nach kürzeren Ruten Ausschau halten. Wer das Ufer bevorzugt, wählt besser längere Modelle. Vom Boot und Ufer gleichermaßen gut eigenen sich Ruten mit eine Länge zwischen 230 und 245 Zentimetern. Mit ihnen lassen sich in nahezu jeder Situation ausreichende Wurfweiten erreichen und die Köderführung und Landung des Fisches vom Boot gelingt noch reibungslos.

Die Rutenaktion

Hechtruten sollten in keinem Fall zu weich sein. Da Hechte zum Teil doch sehr ordentliche Größen erreichen und auf ihren Fluchten große Kraft entwickeln, müssen Hechtruten straff sein und über ein zähes, starkes Rückgrat verfügen. Dennoch sollten sie nicht bretthart sein sondern eine eher durchgehende Aktion mit schneller Rückstellung aufweisen. Dies ermöglicht die Führung der unterschiedlichsten Hechtköder, ohne zu viele Kompromisse eingehen zu müssen. Zudem bietet eine semiparabolische zähe Aktion die besten Drillreserven. Gerade beim Fischen mit Gummiködern, braucht es allerdings mindestens genug Power, um die Haken sicher im Hechtmaul zu setzen, auch wenn dieser den Gummiködern zwischen den starken Kiefern fest im Schraubstock hat. Dank moderner Rutenmaterialien ist diese Gratwanderung aber problemlos möglich.

Wer ein Werkzeug für alle Fälle sucht, sollte also nach einer Hechtrute mit einer „regular-fast“ oder höchsten „fast“ Aktion suchen und auf ein schnelles Rückstellvermögen achten.

Die Rutenringe

Auch bei Hechtruten empfiehlt es sich, auf die inzwischen fast standesgemäßen „Anti-Tangle-Guides“ zu achten. Diese verringern Windknoten und erhöhen dadurch den Komfort beim Fischen besonders an windigen Tagen.

  • Ihr erkennt diese Ringe in der Beschreibung an Bezeichnungen wie: CC, Coil-Control, K-Guides, KR-Guides und so weiter.
  • Bei den Ringeinlagen solltet Ihr auf Bewährtes setzen: SIC Ringe, Alconite-Ringe, Torfite-Ringe oder solche mit Ringeinlagen aus SIN oder Zirkonium bieten beste Funktion beim Einsatz von modernen Geflechtschüren und sorgen für weite Würfe.

Rutengriff und Rollenhalter

Bei Hechtruten solltet Ihr darauf achten, dass das Handteil eher etwas länger ausfällt. Dies verbessert Euren Hebel beim Wurf schwererer Köder und ermöglicht es Euch, die Rute während des Drill auch einmal unter den Arm zu klemmen, um wilden Fluchten besser zu begegnen.

Der Rollenhalter der Hechtrute muss in erster Linie die Rolle in hechttauglicher Größe sicher und fest halten können, ohne dass diese wackelt oder sich beim Drill schwerer Fische zu sehr hin und her windet.

Einige Eigenschaften von Spezialruten

Die Jerkrute

Jerkruten sollten aufgrund des Einsatzes eher kurz ausfallen. Da die meisten Jerkbaits mit zur Wasseroberfläche gerichteter Rute geführt werden, sind zu lange Ruten über zwei Meter Länge hinderlich, will man nicht permanent mit der Rutenspitzen ins Wasser schlagen. Das Wurfgewicht sollte zwischen 40 und 120 Gramm liegen, da dieses den Bereich der am meisten erhältlichen Jerbaits abdeckt. Der Blank einer Jerkrute muss relativ hart ausfallen, damit die Animation der Köder über das Schlagen der Rute reibungslos funktioniert. Dennoch sollte die Rute kein Besenstil sein sondern noch genügen Biegekurve aufweisen, um die zum Teil wilden Fluchten ausreichen abzupudern.

Die BIGbait-Rute

Ruten zum Bigbait-Angeln sollten am besten Baitcaster sein, da sich die sehr schweren Köder viel leichter werfen lassen und die Rollen den Kräften besser gewachsen sind als Stationärrollen im gleich Gewichtsbereich. Die Rutenlänge sollte um 240 Zentimeter liegen, um ausreichenden Hebel zum Werfen der schweren Broken zu erzeugen. Ein langes Handteil schont die Schulter und hilft auch bei der Führung der Monsterköder. Spitzenaktion ist beim Werfen von Ködern der Gewichtsklasse zwischen 180 und 300 Gramm fehl am Platz. Die Aktion sollten straff aber durchgängig ausfallen, was auch den Drill angenehm gestaltet und vor Aussteigern schützt.

Die Crankbaitrute

Crankbaits, Spinnerbaits, Hechtspinner und Chatterbaits sind top Hechtköder, rütteln aber durch ihre Vibrationen ordentlich am Arm des Anglers. Um dies zu minimieren sollten Spezialruten für diesen Bereich am besten einen Glasfaseranteil im Blank aufweisen und eine relativ durchgängige Aktion haben. Diese Kombination schluckt die Vibration recht wirkungsvoll und sorgt für perfekte Präsentation der Vibrationsköder.

Zuletzt angesehen