Jerkbait

Nicht nur im Winter eine absolute Macht am Wasser: Fängige Jerkbaits findest du hier!

Nicht nur im Winter eine absolute Macht am Wasser: Fängige Jerkbaits findest du hier! mehr erfahren »
Fenster schließen
Jerkbait

Nicht nur im Winter eine absolute Macht am Wasser: Fängige Jerkbaits findest du hier!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Salmo SD10F Slider 10,0cm 36,0g floating Jerkbait Dekor Real Roach
Salmo Slider 10,0cm floating (SD10F) | Jerkbait
Das polnische Unternehmen ist ganz angetan von ihren Angelködern und fordert schon fast dazu auf, nur noch darauf zu bestehen. Okay SALMO : Eure Köder nun auch in unserem Sortiment. Bei SALMO wird jeder Köder einzeln getestet, um...
Inhalt 1 Stück
11,95 € *
Salmo SD7S Slider Jerkbait 7,0cm 21g Dekor Wounded Real Grey Shiner
Salmo Slider 7,0cm sinking (SD7S) | Jerkbait
Das polnische Unternehmen ist ganz angetan von ihren Angelködern und fordert schon fast dazu auf, nur noch darauf zu bestehen. Okay SALMO : Eure Köder nun auch in unserem Sortiment. Bei SALMO wird jeder Köder einzeln getestet, um...
Inhalt 1 Stück
10,45 € *
Savage Gear 3D Roach Jerkster 115   Perch
Savage Gear 3D Roach Jerkster 115 | Jerkbait
Der Savage Gear 3D Roach Jerkster 115 - Flexibel jerken! Der Savage Gear 3D Roach Jerkster 115 bring das Fischen mit Jerkbaits auf ein neues Niveau. Zunächst einmal ist er eine extrem detaillierte Nachahmung eines Beutefisches. Seine...
Inhalt 1 Stück
9,95 € *
Savage Gear 3D Roach Jerkster 145 | Jerkbait | Golden Ambulance
Savage Gear 3D Roach Jerkster 145 | Jerkbait
Der Savage Gear 3D Roach Jerkster 115 - Flexibel jerken! [one_half_column] Der Savage Gear 3D Roach Jerkster 115 bring das Fischen mit Jerkbaits auf ein neues Niveau. Zunächst einmal ist er eine extrem detaillierte Nachahmung eines...
Inhalt 1 Stück
13,45 € *
Savage Gear 3D Roach Jerkster 63 | Jerkbait | Perch
Savage Gear 3D Roach Jerkster 63 | Jerkbait
SAVAGE GEAR - Der Experte wenn es um die Raubfischangelei geht. Mit innovativen Ideen und jahrelanger Erfahrung, bekommen wir aus dem Hause SAVAGE GEAR nicht nur optimal abgestimmte Produkte, sondern auch beeindruckend hohe Qualität....
Inhalt 1 Stück
5,95 € *
3D Roach Jerkster 90 | Roach
Savage Gear 3D Roach Jerkster 90 | Jerkbait
Das dänische Unternehmen SAVAGE GEAR hebt das Raubfischangeln auf ein neues Niveau. Mit hochqualitativer Verarbeitung und innovativen Produkten wird die Messlatte am Wasser hoch angesetzt. DIE JERKSTER FAMILIE HAT ZUWACHS BEKOMMEN Mit...
Inhalt 1 Stück
9,95 € *
Savage Gear 4Play V2 Lip Lure 18 SF Slow Floating Jerkbait Hardbait Swimbait Hard Bait 3D Scan Herring
Savage Gear 4Play V2 Liplure 13,5cm (18g) SF
Die Firma Savage Gear legt mit ihren 3D-Modellen noch einen oben drauf. Der 3D 4Play V2 Lip Lure ist an Echtheit kaum zu schlagen. Das realistische Profil für den echten Fang! DER SAVAGE GEAR 3D 4PLAY V2 LIP LURE 18 SF Über vier...
Inhalt 1 Stück
15,95 € *
Savage Gear 3D 4Play V2 Lip Lure Swimbait Jerkbait Hardbait Hard Bait Slow Floating Perch
Savage Gear 4Play V2 Liplure 16,5cm (32g) SF
Der 3D 4Play V2 Lip Lure ist an Echtheit kaum zu schlagen. Die Firma Savage Gear legt mit ihren 3D-Modellen noch einen oben drauf. Das realistische Profil für den echten Fang! Der macht die Räuber richtig verrückt. FISCH ON! Dieser...
Inhalt 1 Stück
19,95 € *
Savage Gear 4Play V2 Swim & Jerk 20 SS Slow Sinking langsam sinkend Jerkbait Hard Bait Hardbait Swimbait
Savage Gear 4Play V2 Swim & Jerk 13,5cm (20g) SS
Nur ein echter Fisch schwimmt noch verführerischer. Daher basiert der 3d-Scan des Savage Gear 4Play V2 Swim & Jerk auch auf der Vorlage eines echten Herings! PROVOKATION PUR! Der perfekt designte Körper schwimmt mit atemberaubender...
Inhalt 1 Stück
15,95 € *
Savage Gear 4Play V2 Swim & Jerk 35 SS Slow Sinking langsam sinkend Jerkbait Hardbait Swimbait Hard Bait Perch
Savage Gear 4Play V2 Swim & Jerk 16,5cm (35g) SS
Perfection on detail - Nur ein echter Fisch schwimmt noch noch geiler! Die Savage Gear 4Play V2 Swim & Jerk basieren auf den 3D-Scans eines echten Herings und sorgen so für ordentlichen Erfolg am Wasser! SAVAGE GEAR 4PLAY V2 SWIM & JERK...
Inhalt 1 Stück
19,95 € *
NEU
ypc  youtubepredatorcup siegerbox
YouTube Predator Cup 2018 Erfolgsköderkiste |...
Wir präsentieren euch hiermit die limitierte YouTube Predator Cup Erfolgsköderkiste!!! 10 Erfolgsköder aus dem YPC18 10 hochwertige Autogrammkarten der Fänger Wir haben den Teilnehmern genau auf die Finger und in die Köderkisten...
Inhalt 1 Stück
59,95 € *

Kaufberatung: Jerkbaits

Der Jerkbait zählt zwar seit vielen Jahren unter Amerikanischen und Skandinavischen Raubfischprofis zur absoluten Grundausstattung, trotzdem schreckt er hierzulande vor allem Spinnangel-Einsteiger*Innen oftmals eher ab. Dass das unbegründet ist und wie du einen Jerkbait effektiv zum Einsatz bringen kannst, erfährst du im Folgenden. 

Aufbau und Funktionsweise

Jerkbaits sind Kunstköder, die zumeist eine tropfenförmige, nach hinten zulaufende Form aufweisen. Sie sind in der Regel aus Kunststoff gefertigt und mit zwei Drillingen ausgestattet. Die Optik eines solchen Köders ist dabei oft das erste Hindernis für Einsteiger in diese Angellei. Sie sehen zwar aus wie eine grobe Köderfischform mit meist naturgetreuem Dekor, aber zeigen, wenn man sie in der Hand hält, noch nichts von ihrer Funktionalität. Das einzige, das man diesem Köder direkt zutraut, ist die unübertroffene Wurfweite, welche man mit Jerkbaits erreichen kann.

 SVS_Jerkster

Ihre überrageneden Fangeigenschaften erreichen diese Baits nicht durch bewegliche Teile oder Tauchschaufeln, stattdessen werden sie direkt mit der Rute dazu animiert, ihr ganz spezielles Spiel zu entfalten. Auch das scheint für einige Spinnangler*Innen zuerst abschreckend zu wirken, so hört man immer mal von Überlastungen in Handgelenken oder ähnlichen Gruselgeschichten. Zwar fangen viele Jerks auch bei monotonem oder tempowechselndem Einholen, am besten garniert mit leichten Ruten-Zupfern, schon gute Fische, jedoch liegt das Geheimnis dieser Köder vor allem darin, sie ruckartig und variabel durchs Wasser zu ziehen. Und gerade dieser direkte Einfluss des Köderspiels durch die Bewegungen der Rute machen das Jerken aus! Viele Hechtangler würden, sofern sie sich für nur einen Hechtköder entscheiden müssten, den Jerkbait wählen. Doch nun zur Führungstechnik:

Ganz grundsätzlich solltest du einen etwas erhöhten Standpunkt beim Jerkbaitangeln einnehmen, um eine optimale Köderkontrolle zu ermöglichen. Zudem ist es - wie bei jedem neuen Köder - sinnvoll, sich die Aktion des Jerks zuerst mit kurzen Testwürfen anzuschauen und dabei verschiedene Intensitäten und Geschwindigkeiten auszuprobieren.

Zwei Führungsstile solltest du dabei ausprobieren:

  1. Seitliches Jerken: Nachdem du den Köder ausgeworfen hast, lässt du ihn, je nach Tiefe, ein paar Sekunden an straffer Schnur absinken. Die Rute bleibt dabei in waagerechter Position und zeigt in Richtung des Jerks. Danach ziehst du den Köder mit einem kräftigen Ruck zu einer Seite, das kannst du aus dem Handgelenk, der Schulter oder sogar mit dem ganzen Oberkörper tun. Der Jerkbait bricht dabei zu einer Seite aus. Dort lässt du ihn stehen, während du die Rute zurückführst und die Schnur durch die Rolle aufnimmst, bevor du das Ganze wiederholst. Meist kommen die Bisse, während der Köder steht. Diese Technik funktioniert bei fast allen Modellen auf dem Markt und ist recht einfach anzuwenden. Ihr Nachteil ist, dass sie auf Dauer tatsächlich etwas anstrengend wird. Aber Angeln ist ja Sport ;-) und brutale Attacken sind deine Belohnung! 

  2. Frontales Jerken: Bei dieser Technik benötigst du eine kurze Rute und einen erhöhten Standpunkt, da du die Rutenspitze vor dem Körper in Richtung der Wasseroberfläche hältst. Der Köder wird dadurch animiert, dass du die Rute ruckartig in deine Richtung ziehst, am besten wechselweise links und rechts. Beim Zurückführen der Rute kurbelst du die Schnur ein. Diese Technik ist anfangs etwas schwerer anzuwenden, führt aber gerade bei wärmerem Wasser oft zum Erfolg.

Gerät und Einsatzgebiete

Klassische Jerkruten sind sehr kurz (meist unter 2m) und haben brettharte, schnelle Blanks. Das liegt daran, dass ein direkter Kontakt zum Köder sowie die Köderführung zumeist nur mit einem solchen schnellen Blank möglich ist. Zudem wiegen viele Jerks auf dem Markt deutlich über 60g, sodass die Hardware entsprechend robust ausfallen muss. Viele moderne Jerkbaits lassen sich aber auch mit straffen Spinnruten  wunderbar fischen. Idealerweise sind diese natürlich auch kurz und haben vor allem ausreichend Wurfgewicht für deinen Jerk. Eine Baitcasterrolle ist von Vorteil, jedoch sind stabile Stationärrollen  (ab 3500er Größe) durchaus geeignet für leichtere Jerkbaits. Die Schnur  sollte mindestens 8Kg Tragkraft aufweisen.

Du kannst deine Jerks eigentlich das ganze Jahr über einsetzen, ihre größten Vorteile gegenüber anderen Ködern spielen sie jedoch in kälterem Wasser aus und vor allem dann, wenn die Fische nicht zu tief stehen. Die meisten Jerkbaits laufen in Tiefen zwischen 0,5 und 3 Metern, so lassen sie dich perfekt an Kanten oder über Krautfeldern anbieten. Das Frühjahr ist DIE Jerkbait-Zeit überhaupt, aber auch im Sommer, wenn die Fische viel Futter im Randbereich finden, kannst du mit schnell geführten Jerks punkten. Im Herbst und Winter sind lange Pausen zwischen den Zügen gefragt, hier lassen sich die Jerkbaits vor allem dann anwenden, wenn die Sonne das flachere Wasser erwärmt oder in generell flacheren Gewässern, wie zum Beispiel den Bodden. 

Zuletzt angesehen