Dein Online-Shop für das Raubfischangeln!
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr +49 30 408 939 99

Die Schnur ist unsere einzige Verbindung zum Fisch und heutzutage hängt diese Verbindung im wahrsten Sinne des Wortes oftmals am seidenen Faden, denn moderne Angelschnüre sind mit den Leinen von vor einige Jahren nicht mehr zu vergleichen. Es sind hochentwickelte, ultradünne Fäden mit teilweise unglaublichen Tragkräften. Doch das Angebot der unterschiedlichen Schnüre ist riesig und nicht jede Schnur ist für jede Angelmethode geeignet. Bei der Wahl der richtigen Schnur gibt es demnach viel zu beachten. im Folgenden sollen nun die Schnurtypen näher vorgestellt und der optimale Einsatzzweck jeder Schnur näher beleuchtet werden. Weiterhin schalten wir den Schnüren beim Fischen häufig unterschiedliche Vorfächer vor. Auch hier gibt es unterschiedliche Materialien und natürlich hat jedes Vorfach seinen ganz eigenen Einsatzzweck. Auch hier sollen die folgenden Abschnitte Licht ins Dunkel bringen.

Die Schnur ist unsere einzige Verbindung zum Fisch und heutzutage hängt diese Verbindung im wahrsten Sinne des Wortes oftmals am seidenen Faden, denn moderne Angelschnüre sind mit den Leinen von... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Schnur ist unsere einzige Verbindung zum Fisch und heutzutage hängt diese Verbindung im wahrsten Sinne des Wortes oftmals am seidenen Faden, denn moderne Angelschnüre sind mit den Leinen von vor einige Jahren nicht mehr zu vergleichen. Es sind hochentwickelte, ultradünne Fäden mit teilweise unglaublichen Tragkräften. Doch das Angebot der unterschiedlichen Schnüre ist riesig und nicht jede Schnur ist für jede Angelmethode geeignet. Bei der Wahl der richtigen Schnur gibt es demnach viel zu beachten. im Folgenden sollen nun die Schnurtypen näher vorgestellt und der optimale Einsatzzweck jeder Schnur näher beleuchtet werden. Weiterhin schalten wir den Schnüren beim Fischen häufig unterschiedliche Vorfächer vor. Auch hier gibt es unterschiedliche Materialien und natürlich hat jedes Vorfach seinen ganz eigenen Einsatzzweck. Auch hier sollen die folgenden Abschnitte Licht ins Dunkel bringen.

Topseller
Predax Fluorocarbon Meterware Predax Fluorocarbon
Inhalt 30 Laufende(r) Meter (0,30 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 8,95 € *
Stroft FC1 Fluorocarbon Stroft FC 1 Fluorocarbon
Inhalt 1 Stück
ab 20,50 € *
Knot 2 Kinky Produktbild Aquateko Knot 2 Kinky 1x1 Nickel-Titanium...
Inhalt 4.5 Laufende(r) Meter (3,55 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 15,99 € *
Savage Gear Regenerator Mono 1,05mm 52kg 114lb 30m Savage Gear Regenerator Monofil (Hardmono)
Inhalt 1 Stück
ab 5,25 € *
Spro Pike Fighter Fine Leader 1x19 Stahlvorfach Snaps Wirbel klemmhülsen non coated SPRO Fine Leader 1x19
Inhalt 2 Stück (0,97 € * / 1 Stück)
ab 1,93 € *
Spro Pike Fighter Fluorocarbon Leader Fluo Vorfach Fluo-Vorfach Fluorocarbonvorfach unsichtbar unauffällig robust Wirbel Snaps Klemmhülsen SPRO Pike Fighter Fluorocarbon Leader
Inhalt 2 Stück (3,23 € * / 1 Stück)
ab 6,45 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Knot 2 Kinky Produktbild
Aquateko Knot 2 Kinky 1x1 Nickel-Titanium...
  • Durchmesser in mm: 0,203, 0,254, 0,305, 0,357, 0,381, 0,432
  • Rollenfassung in m: 4,50
  • Tragkraft in kg: 2,7, 5,4, 8,1, 11,3, 15,8, 20,4
Inhalt 4.5 Laufende(r) Meter (3,55 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 15,99 € *
Predax Fluorocarbon Meterware
Predax Fluorocarbon
Inhalt 30 Laufende(r) Meter (0,30 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 8,95 € *
**Spar-Bundle**
Savage Gear Regenerator Mono 1,05mm 52kg 114lb 30m
Savage Gear Regenerator Monofil (Hardmono)
  • Durchmesser in mm: 1,05, 0,60, 0,50, 0,40, 0,70, 0,81, 0,90, 1,17, 1,28
  • Rollenfassung in m: 30
  • Tragkraft in kg: 20,00, 52,00, 14,50, 10,00, 26,00, 33,00, 41,00, 64,00, 76,00
Inhalt 1 Stück
ab 5,25 € *
Spro Pike Fighter Fine Leader 1x19 Stahlvorfach Snaps Wirbel klemmhülsen non coated
SPRO Fine Leader 1x19
Inhalt 2 Stück (0,97 € * / 1 Stück)
ab 1,93 € *
Spro Pike Fighter 7x7 Soft Wire Leader Finesse Spec Stahlvorfach Vorfach kleine Komponenten
SPRO Finesse Spec 7x7 Soft Wire Leader -...
Inhalt 2 Stück (1,75 € * / 1 Stück)
ab 3,49 € *
SPRO Freestyle Reloaded Dropshot Rigs
SPRO Freestyle Reloaded Dropshot Rigs...
Inhalt 3 Stück (1,50 € * / 1 Stück)
4,49 € *
Spro Matte Black Leader 7x7 Wire Stahlvorfach Vorfach matt-schwarz matt schwarz mattschwarz Snap Wirbel Tönnchenwirbel
SPRO Matte Black Leader 7x7 Wire
Inhalt 2 Stück (1,24 € * / 1 Stück)
ab 2,48 € *
Spro 1x1 Titanium Wire Leader Titaniumvorfach Vorfach
SPRO Pike Fighter 1x1 Titanium Wire Leader |...
Inhalt 1 Stück
7,95 € *
Spro Pike Fighter Fluorocarbon Leader Fluo Vorfach Fluo-Vorfach Fluorocarbonvorfach unsichtbar unauffällig robust Wirbel Snaps Klemmhülsen
SPRO Pike Fighter Fluorocarbon Leader
Inhalt 2 Stück (3,23 € * / 1 Stück)
ab 6,45 € *
Spro Pike Fighter Wire Leader 7x7 Stahlvorfach Soft Wirbel Snap Klemmhülsen Hecht Vorfach Stahl
SPRO Soft Wire Leader 7x7
Inhalt 2 Stück (1,75 € * / 1 Stück)
ab 3,49 € *
Stroft FC1 Fluorocarbon
Stroft FC 1 Fluorocarbon
Inhalt 1 Stück
ab 20,50 € *
Stroft GTP Typ E zitrusgelb
Stroft GTP Typ E zitrusgelb
  • Rollenfassung in m: 150
  • Tragkraft in kg: 4,75, 5,75, 7,50, 9,50, 12,00, 15,00, 19,00, 24,00
Inhalt 150 Laufende(r) Meter (0,27 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 40,80 € *
Typ R Stroft
Stroft GTP Typ R gelb 150m
  • Rollenfassung in m: 150
  • Tragkraft in kg: 4,50, 5,50, 7,00, 9,00, 11,00, 14,00, 18,00
Inhalt 150 Laufende(r) Meter (0,24 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 36,70 € *
Typ R Stroft
Stroft GTP Typ R hellgrau
  • Rollenfassung in m: 150
  • Tragkraft in kg: 4,50, 5,50, 7,00, 9,00, 11,00, 14,00, 18,00
Inhalt 150 Laufende(r) Meter (0,31 € * / 1 Laufende(r) Meter)
46,50 € *
STROFT GTP S gelbgrün
Stroft GTP Typ S gelbgrün
  • Rollenfassung in m: 150
  • Tragkraft in kg: 4,75, 5,75, 7,50, 9,50, 12,00, 15,00, 19,00, 24,00
Inhalt 150 Laufende(r) Meter (0,32 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 47,80 € *
Stroft Raubfisch-Vorfach NiTi Polywire
Stroft Raubfisch-Vorfach NiTi Polywire
  • Durchmesser in mm: 0,50, 0,40, 0,20, 0,30, 0,35
  • Rollenfassung in m: 2,00
  • Tragkraft in kg: 14,00, 18,00, 8,00, 3,10, 27,00
Inhalt 2 Laufende(r) Meter (8,98 € * / 1 Laufende(r) Meter)
ab 17,95 € *

Kaufberatung zu Vorfächern

Das Zeitalter der dicken Monofilschnüre ist bis auf einige wenige Ausnahmen vorbei. Moderne Geflechtschnüre haben Einzug gehalten und brachten damit unzählige Vorteile. Dennoch gibt es auch einen entscheidenden Nachteil. Sie sind nicht abriebfest.
Somit ist es nahezu unabhängig vom Zielfisch notwendig, geeignete Vorfachmaterialien vorzuschalten, um das gewüschte Ziel zu erreichen.

Doch wie findet man das richtige Material für den richtigen Einsatzzweck. Dabei soll Euch der folgenden Vorfachmaterialien-Guide eine Hilfestellung geben.

Die Materialien und ihre Eigenschaften

Fluorocarbon (FC)

Fluorocarbon ist ein durchsichtiges Material, welches dem Monofil, also Nylon ähnelt. Dennoch hat es andere Eigenschaften.

Zunächst einmal hat es eine größere Dichte, weshalb FC schneller sinkt als Nylon. Weiterhin liegt der Lichtbrechungsindex von Fluorocarbon nahe dem des Wassers, weshalb FC zumindest in der Theorie unter Wasser nahezu unsichtbar ist.
Das Material ist sehr viel abriebfester und weist im Vergleich zu Nylon auch deutlich weniger Dehnung auf.
Die Kombination dieser Eigenschaften macht es zu einem idealen Vorfachmaterial für alles, was etwas schnurscheu ist und nur mäßige Zähne im Maul trägt. Auch gegen Muscheln und Steine unter Wasser bietet FC ausreichenden Schutz.

In großen Durchmessern ab ca. 0,90mm eignet sich Fluorocarbon auch aus hechtsicheres Vorfachmaterial.
Beim Kauf solltet Ihr unbedingt darauf achten, dass Ihr Vorfachmatertial aus 100% FC kauft. Es sind auch mit FC beschichtete Nylonschüre erhältlich, welche sich gut als Hauptschnur eignen, als Vordach aber nur zweite Wahl sein sollten.

Stahl

Ein Stahlvorfach ist immer noch der Klassiker für das Fischen auf Hecht und andere stark bezahnte Räuber. Allerdings gibt es inzwischen viele Varianten. Stahlvorfächer sind immer aus mehreren Einzelfäden aufgebaut.

Dabei gibt es:

  • 1x7
  • 7x7
  • 1x19
  • und weiter Kombinationen.

Je mehr Fäden vorhanden sind, desto weicher und flexibler ist das Vorfachmaterial. Zum Teil lassen sich diese Materialien sogar knoten. Gleichzeitig sind weniger Fäden insgesamt etwas robuster, neigen aber auch leichter zum knicken und müssen häufiger ausgewechselt werden. Dafür sind weniger Einezlfäden auch günstiger.

Neben der Anzahl der Fäden spielt natürlich auch das Ausgangsmaterial eine Rolle. Es gibt Stahlvorfächer aus Edelstahldraht, die besonders für die Salzwasserfischerei in Frage kommen, aber sehr teuer sind. Beim Einsatz im Süßwasser ist diese Investition nicht notwendig.

Stahlvorfächer sind zum Teil mit einer Beschichtung aus Nylon versehen, was die Farbe verändert, sie knick- und kringelsicherer aber auch dicker und steifer macht. Somit eignen sie sich bestens für en Einsatz von großen und schweren Köder, wohingegen dünne unbeschichtete Vorfächer eher für leichte Köder und unauffälliges Fischen, also zum Beispiel als Hechtversicherung beim Barschangeln zum Einsatz kommen.

Auch zum Bau von Stingern eignet sich Stahlvorfach bestens.

Titan

Titan ist eine weitere Vorfachvariante. Titan wird als Monodraht und als Material aus 1x7 Einzelfäden. Titan ist leichter als Stahl, kringelt und knickt nicht und ist vollständig korrosionsbeständig. Darüber hinaus verfügt es über eine natürliche Dehnung. Im Grunde ist Titan daher das ideale Raubfischvorfach, allerdings ist es sehr viel teurer als Stahl.

Da Ihr Titanvorfächer aber viel länger nutzen könnt als Stahlvorfächer, relativiert sich Preisunterschied sehr schnell und zudem spart Ihr Euch das oft nervige Wechseln der verkringelten Vorfächer am Wasser.

Bei der Verarbeitung speziell von Titanmonodraht ist aber äußerste Sorgfalt notwendig. Wird das Material über eine scharfe Kante gequetscht oder geknicht, dann kann es ermüden und brechen, was dann im Unterschied zu einem Stahldraht nicht nach und nach, sondern plötzlich passiert.

Titandraht lässt sich aber sogar in dickeren Stärken noch gut knoten und hält richtig verarbeitet fast ewig. Gerade Miniwobbler und andere Leichtgewichte machen den Einsatz von hauchdünnen Titanvorfächern bei Hechtgefahr fast unerlässlich.

Nylon

Nylon hat als Vorfachmaterial nach wie vor seine Berechtigung. Da es im Gegensatz zu Fluorocarbon schwimmt, eignet es sich perfekt als Vorfachmaterial zum Topwater-Fischen. Hier kann kein FC eingesetzt werden, da einige Oberflächenköder ansonsten nicht mehr richtig laufen. Auch als Vorfachmaterial für lange auftreibende Montagen ist Nylon nach wie vor erste Wahl, da diese ansonsten durch das Eigengewicht des Fluorocarbons Richtung Grund gezogen werden.

Zum Trockenfliegenfischen eignet sich ebenfalls nur Nylon wirklich gut als Vorfach.

Geflecht

Natürlich kommt auch Gelflechtschnur als Vorfachmaterial zum Einsatz. Karpfen- und Welsangler verwenden unterschiedliche Typen.

Karpfenangler verwenden dicke, beschichtete oder mit sinkenden Materialien verflochtene Geflechtschnüre auf den letzten Zentimetern, um die Boilies verhedderungsfrei und möglichst unauffällig zu präsentieren.

Wels und Raufischangler verwenden Kevlargeflechte, um feinen Bürstenzähne von Wels und Co. Widerstand zu leisten und gleichzeitig ein sehr flexibles Vorfach zu erhalten.

Zuletzt angesehen