Abhakmatten

Abhakmatten

Panierte Fische? In der Pfanne immer gern, aber direkt nach dem Fang muss das nicht sein. Hier präsentieren wir dir geeignete Abhakmatten, um den Fisch nach dem Fang sicher zu lagern, selbst wenn er wegen mangelnder Größe oder Kücheneignung wieder baden gehen soll.

Filter

Filter

bis
10 Produkte
Sortieren nach
Sortieren nach
Ausverkauft
SPRO Freestyle Lite Mat Plus Abhakmatte 90 cm SPRO Freestyle Lite Mat Plus Abhakmatte 90 cm
SPRO Freestyle Lite Mat/ Plus / Abhakmatte
AngebotspreisAb €19,95

2 Varianten

SPRO Freestyle Lite Mat 140 Abhakmatte
SPRO Lite Mat 140 / Abhakmatte
Angebotspreis€32,95
Fox Rage Street Fighter Street Mat Fox Rage Street Fighter Street Mat
SPRO Predator Mat 140 Abhakmatte mit Massband SPRO Predator Mat 140 Abhakmatte mit Massband
Shimano Yasei Luggage Sync Brag Mat Messmatte Shimano Yasei Luggage Sync Brag Mat Messmatte
TOPSELLERAusverkauft
Savage Gear Unhooking Matt Abhakmatte
Fox Rage Predator Unhooking Mat
Fox Rage Predator Unhooking Mat
Angebotspreis€84,99
Zeck Predator Mat 20 Zeck Predator Mat 20
Zeck Predator Mat 2.0
Angebotspreis€24,95
Ausverkauft
Sportex-Abhakmatte-01 Sportex-Abhakmatte-02
Sportex Abhakmatte
Angebotspreis€32,79 Regulärer Preis€39,99
SPRO-Freestyle-Lite-Mat-100-CLK-Abhakmatte-01 SPRO-Freestyle-Lite-Mat-100-CLK-Abhakmatte-02

Abhakmatten

<h2>Ab auf die Matte!</h2><p>Zwar ist gezieltes Catch &amp; Release in Deutschland per Gesetz verboten. Dennoch gibt es Gründe, seinen Fang wieder ins Gewässer zurückzusetzen. Immer mehr Bundesländer und Fischereiberechtigte führen sogenannte Entnahmefenster ein. Diese Zwischenmaße sollen große Laichfische schonen und gleichzeitig untermaßigen Fischen mindestens einmaliges Ablaichen ermöglichen. Auch ist es möglich, nicht für den Verzehr geeignete Beifänge wieder schwimmen zu lassen.</p><h2>Fischfreundliches Abhaken</h2><p>Damit dies aber auch sinnvoll und fischfreundlich möglich ist, gilt es, die empfindliche Schleimhaut des Fisches zu schützen und den Aufenhalte an der Luft so kurz wie möglich zu halten. Der sandige Uferbereich oder die Steinpackung sind also nicht der geeignete Ablageort. Und auch ein minutenlanges Vermessen mit Zollstock auf der trockenen Wiese steigert die Überlebenschancen der Beute nicht. Nicht zuletzt gibt es inzwischen Bundesländer wie Hamburg, in denen das Mitführen einer geeigneten Abhakmatte sogar Pflicht ist.</p><p>Eigens für diesen Zweck sind Abhakmatten entwickelt worden. Sie sind meist mehr oder weniger gepolstert, bestehen aus einem schleimhautfreundlichen Material und haben häufig ein aufgedrucktes Maßband, wodurch die Länge des Fisches schnell und ohne weitere Messaktionen ermittelt werden kann.</p><p>Auf diesen Matten liegt der Fang schonend und kann innerhalb von kürzester Zeit abgehakt, vermessen und bei Bedarf wieder ins Gewässer gesetzt werden. Damit das auch wirklich funktioniert, muss die Matte allerdings vor dem Auflegen des Fisches gut angefeuchtet werden. Nur so ist bestmöglicher Schleimhautschutz gesichert.</p><h2>Aufbau und Arten von Abhakmatten</h2><p>Viele Abhakmatten haben neben der Maßeinheit auch noch einen aufgefalteten Rand, sodass der Fisch nicht seitlich herunterrutschen kann. Dies ist vor allem bei zappelnden Kandidaten ein großer Vorteil.</p><p>Abhakmatten gibt es in unterschiedlichen Formen, Größen und Polsterungsgraden. Demnach ist es wichtig, dass ihr euch vor dem Kauf über euren Haupteinsatzzweck im Klaren seid. Wenn ihr hauptsächlich auf der Steinpackung oder auf sehr gewichtige Fische wie Karpfen unterwegs seid, dann sollte eure Abhakmatte besser gepolstert sein. Jagd ihr gezielt den Hechten nach, dann sollte eure Matte auch für den Riesen mit 135 Zentimetern ausgelegt sein, nur für den Fall der Fälle. </p><p>Für sehr mobile Angler sind auch Abhakmatten mit kleinem Packmaß verfügbar. </p>