Nail Sinker

Nail Sinker

Nail-Sinker sind eher unscheinbare Ausrüstungsteile. Dennoch können sie eine ungeahnte Wirkung entfalten. Sie werden genutzt, um Softbaits an verschiedenen Rigs zu beschweren oder auszubalancieren. Dabei werden sie einfach in die Köder gesteckt/geschoben und beschweren so an der gewünschten Stelle.

Filter

Filter

bis
10 Produkte
Sortieren nach
Sortieren nach
Camo Insert Weight 1,8 g Camo Insert Weight 0,9g
Camo Insert Weight
AngebotspreisAb €1,99
DEKA Tungsten Sinker Nail 0,9g DEKA Tungsten Sinker Nail 1,3g
DEKA Tungsten Sinker Nail
Angebotspreis€3,95
SPRO Freestyle Tungsten Level Spikes 2,5 g
Z Man Neko ShroomZ Wacky Rig Weights Green Pumpkin 16oz 4,6g
Ausverkauft
Mikado Jaws Tungsten Spike Nail Sinker 0,89 g 16 mm
Molix Tungsten Insert Nail Sinker 3,5 g
Molix Tungsten Insert | Nail Sinker
AngebotspreisAb €6,19
LMAB-Tackle-Box-Mini
Darts SBS Tungsten Weight Spike 2,2 g
Pikecraft Nail Sinker Weight 4,0 g
Pikecraft Nail Sinker Weight
Angebotspreis€3,99
Ausverkauft
Darts SBS Neko Sinker 3,5 g
Darts SBS Neko Sinker
Angebotspreis€4,49
BFT Tungsten Nail Sinker 1,8g 6 Stueck
BFT Tungsten Nail Sinker
AngebotspreisAb €5,84

Nail Sinker

<h2>Räuber einfach festnageln</h2><p><em>Nail-Sinker</em> haben ihren Namen aus ihrer Entstehungsgeschichte erhalten. Als es nämlich noch keine spezielle <strong>Gewichte</strong> in dieser Form gab, wurden zunächst Nägel oder Teile von Nägeln genutzt, um Softbaits auf eine bestimmte Art zu beschweren. Dies hat im Grunde gut funktioniert, nur sind Nägel eben üblicherweise aus Stahl und haben damit keine besonders hohe Dichte. Seit spezielle Nail-Sinker <strong>aus Blei oder Tungsten</strong> verfügbar sind, haben sich die Möglichkeiten stark erweitert.</p><p>Tungsten und Blei haben jeweils eine sehr hohe Dichte und bringen damit sehr viel Gewicht in ein kleines Volumen. So ist es möglich, sehr kleine, schmale Nails mit vergleichsweise hohen Gewichten herzustellen. Diese lassen sich auch in kleine, sehr dünne Softbaits einführen, ohne diese zu zerstören. Die meisten Nail-Sinker haben eine Spitze, mit der man sie leicht in den Softbait einstechen kann und eine Art Rippen, die ein Herausrutschen wirkungsvoll verhindern. So könnt ihr die Köder auch mit Gewaltwürfen in die Ferne schleudern, ohne dass der Nail-Sinker flöten geht.</p><h2>Nail-Sinker richtig nutzen</h2><p>Zum Einsatz kommen Nail-Sinker zum Beispiel auf folgende Arten:</p><ul><li>am <strong>Neko-Rig</strong>, als Beschwerung für ein Ende des Wurms, welches daraufhin herunterhängt und zu Boden sinkt</li><li>im <strong>Softjerk</strong>. Kleine Pintail-Gummis lassen sich am Offsethaken wunderbar als Mini-Softjerk nutzen. Der Nailsinker landet als Balancegewicht im Bauch</li><li>beim <strong>Spine-Rig</strong>, ebenfalls als zusätzliche Beschwerung des Softbaits, damit dieser wie gewünscht zu Boden sinkt</li><li>beim <strong>Shallow-Rig</strong> als Kielgewicht im Bauch des Gummifisches, um den Lauf zu stabilisieren</li></ul><p>Ihr sehr also, es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten für diese unscheinbaren Gewichte. </p>

Häufige Fragen

Nail-Sinker werden zur unauffälligen Beschwerung von Softbaits verwendet. Dank ihrer Form, finden sie auch in Würmern und anderen schlanken Softbaits Platz.
Nail-Sinker werden in Gewichten zwischen 0,3 und etwa 5 Gramm angeboten.
Nail Sinker werden vor allem bei Wacky und Neko Ködern eingesetzt. Aber auch in Pintail-Softjerks machen sie sich sehr gut, wenn die Balance des Köders eingestellt oder das Sinkverhalten verändert werden soll.
Sie bestehen meist aus Tungsten. Dies hat den einfachen Grund, dass Tungsten bei gleichem Gewicht am kleinsten ist und sich so am besten für Nailsinker eignet.