Alle Produkte

Forge of Lures ROLF Jerkbait Silent 6,0 cm 7,0 g Firetiger Forge of Lures ROLF Jerkbait Silent 6,0 cm 7,0 g Aurora Borealis 1
Forge of Lures ROLF Jerkbait | Silent
AngebotspreisAb €17,99

26 Varianten

Forge of Lures ROLF Jerkbait 12,5 cm Firetiger Forge of Lures ROLF Jerkbait 12,5 cm Aurora Borealis 1
Forge of Lures ROLF Jerkbait 12,5 cm
Angebotspreis€29,99

13 Varianten

Ratgeber: Forge of Lures

<h2>Gründung von Forge of Lures</h2>
<p><em>Forge of Lures</em> wurde <strong>Oktober 2016</strong> von André Rogge und Riccardo Holz in Deutschland gegründet. André Rogge hatte zu der Zeit schon eine <strong>mehrjährige Erfahrung im Kunstköderbau</strong> und Riccardo Holz die Erfahrungen im Vertrieb. Zusammen verfolgen sie das Ziel, der größte und kreativste Hersteller für Kunstköder in Deutschland zu werden.</p>

<h2>Umstellung der Produktion</h2>
<p>Für <em>Forge of Lures</em> ist Nachhaltigkeit wichtig, weshalb <strong>ausschließlich in Deutschland und Europa entwickelt und hergestellt</strong> wird. Eine Fertigung zum Beispiel in China kommt nicht in Frage. War es anfangs noch eine komplette Fertigung in Handarbeit, wurde in den Jahren 2021/2022 die Produktion umgestellt. Die manuelle Produktion reichte nicht mehr aus, um die Nachfrage zu decken und ein neues Produktionsverfahren musste her. Man entschied sich für die im Kunstköderbau weit verbreiteten <strong>Halbschalen aus Kunststoff</strong> und fand ein deutsches Unternehmen, welches die Halbschalen im Spritzgussverfahren in der gewünschten Qualität herstellt.</p>

<h2>Neue Chance dank neuer Produktion</h2>
<p>Mit dem neuen Produktionsverfahren ergaben sich auch neue Chancen. Nicht nur die <strong>Menge der produzierbaren Köder wurde deutlich erhöht</strong>, auch ergaben sich neue Gestaltungsoptionen der Köder:</p>
<ul>
<li>Waren die Köder vorher nur in <strong>Silent (lautlos)</strong> erhältlich, können nun <strong>auch Rasseln</strong> integriert werden.&nbsp;</li>
<li>Nun konnte man durch unterschiedliche Balancegewichte noch effektiver Hardbaits mit <strong>unterschiedlichen Sinkverhalten</strong> herstellen. Floating, Suspending und Sinking sind nun verfügbare Optionen.</li>
<li>Durch die von Werk aus durchsichtigen Halbschalen können nun <strong>auch halbtransparente Dekore</strong> kreiert werden.</li>
</ul>
<p>Auf diese Weise kann <em>Forge of Lures</em> also nun <strong>nicht nur mehr, sondern auch variantenreichere Köder</strong> herstellen. Insbesondere bei den Dekoren sind durch die veränderten Eigenschaften sehr viele neue Optionen hinzugekommen. Nun überzeugen die Hardbaits von <em>Forge of Lures</em> mit ihrem Design und einer originellen und einfallsreichen Farbgestaltung. Dabei wird auch vor farblichen Klassikern nicht Halt gemacht und diese neu interpretiert.</p>

<h2>Jerkbait zum Twitchen und Einkurbeln</h2>
<p>Mit dem <em>Forge of Lures ROLF</em> gibt es einen <strong>Jerkbait in 3 verschiedenen Längen</strong>, der sich am besten für 2 Führungsstile eignet: <strong>Twitchen und Einkurbeln</strong>. Dabei tanzt der Köder was die Größe betrifft ein wenig aus der Reihe der üblichen, vergleichbaren Baits auf dem Markt. Neben einer üblichen Hecht-Ködergröße mit 12,5 cm gibt es den ROLF auch in 6 und 8 cm. Kleine Versionen, die neue Zielfische wie Rapfen, Barsch, Döbel, Aland und sogar Forellen ermöglichen. Dabei gibt es alle 3 Größen in einer tollen Auswahl an Farben.</p>