DRT Klash Ghost New Moon Bite

DRT Klash Ghost

Angebotspreis€399,00
SKU: SW35875
Nur noch 5 übrig

Bitte beachten: Dieses Produkt wird als Sperrgut versendet. Bitte die zusätzlichen Kosten beachten.

Dekor:New Moon Bite
Menge:

Der größte Klash für kapitale Räuber

Der DRT Klash Ghost ist das obere Ende der Fahnenstange in der Klash-Serie. Mit 37 cm Länge bei Verwendung des V-Tails und einem Gewicht von 235 g ist dieser Big Bait der Größte unter den Klashs. Damit geht es gezielt auf kapitale Schwarzbarsche und andere Räuber, die gerne große Happen fressen wie zum Beispiel Hechte. Bis er endlich bereit für den Verkauf war, wurden unzähliche Prototypen von Tomoya Shirakava, dem Gründer von DRT, entwickelt und getestet. Schon die Prototypen zeigten eine außerordentliche Fängigkeit und brachten unzählige große Forellenbarsche am Lake Biwa in Japan. Aber erst, als der Köder bis ins kleinste Detail seinen Vorstellungen entsprach, war er bereit für den Markt. Heraus gekommen ist ein 3-teiliger Swimbait, der genauso vielseitig gefischt werden kann wie seine kleineren Geschwister.

Extrem variabel von Oberfläche bis zum Grund

Der DRT Klash Ghost bietet eine hohe Anzahl an Möglichkeiten, wie man ihn führt, aber auch gestaltet. Neben der vielseitigen Führung, wo man ihn konstant einkurbeln, ruckweise einkurbeln, Stop & Go, twitchen oder auch jerken kann, sind es besonders die vielen Gestaltungsmöglichkeiten, die ihn so unfassbar variabel machen. Am Kopf angefangen sind es die beiden Ösen unter- und oberhalb der Nase. Je nachdem, wo man ihn befestigt, verändert es die Lauftiefe. Einen noch größeren Einfluss auf die Lauftiefe hat die demontierbare Tauchschaufel. Ohne Tauchschaufel kann man ihn direkt an der Oberfläche anbieten, mit läuft er auf bis zu 6 m Wassertiefe! Ebenfalls am ersten der 3 Segmente zu finden, sind 2 kleine Löcher am Rücken des Köders. Diese sind vorgebohrt und z. B. für weitere Ösen gedacht. So kann man da einen Kopfdrilling befestigen. Zwischen den Segmenten kommt die nächste Möglichkeit, den Lauf des DRT Klash Ghost zu variieren. Dafür sind im Lieferumfang Joint Pads enthalten, welche die Kippintensität der Segmente beeinflussen. Aber am bekanntesten und am häufigsten genutzt werden wahrscheinlich die beiden Tails. Ein flacher, etwas kürzerer originaler Tail wie von einem Wal und eine längere Variante, der V-Tail, ermöglichen es, den Lauf des Köders stark zu beeinflussen. Der kürzere originale Tail kann sowohl nach unten als auch nach oben gewölbt montiert werden, was die Lauftiefe ein wenig beeinflusst. Der V-Tail dagegen ist horizontal aufgebaut und hat ein etwas kürzeres und ein etwas längeres Ende. Je nachdem welche Seite oben ist, wird die Rolling Bewegung in ihrer Intensität beeinflusst. Der DRT Klash Ghost ist also schon so, wie er geliefert wird, extrem variabel und kann sowohl an der Oberfläche als auch grundnah bis auf 6 m Tiefe gefischt werden. Wer noch mehr variieren möchte, kann aber noch zusätzlich Einhängegewichte verwenden oder zwischen den Segmenten spezielle Dämpfer anbringen, welche die Beweglichkeit deutlich einschränken und zusätzlich das Klacken der Segmente aufeinander unterbinden. Um da den Überblick zu bewahren, ist dem DRT Klash Ghost ein kleines Handbuch beigelegt, wo man verschiedene Modi und die Auswirkungen nachschlagen kann.

Weitere wichtige Details zum Klash Ghost

Noch sind aber nicht alle Details und Besonderheiten des DRT Klash Ghost genannt. Eine der wichtigsten ist der Fakt, dass der Klash Ghost ohne Haken und ohne Sprengringe geliefert wird. Von DRT gibt es die Empfehlung Drillinge der Größen 1/0 oder 2/0 zu verwenden, aber auch hierüber kann man das Lauf- und Sinkverhalten beeinflussen. Je größer und schwerer die Drillinge sind, desto eher sinkt der Bait und desto tiefer kann man ihn führen. Alternativ zu Drillingen werden gerade in Japan auch oft Zwillingshaken verwendet. Befestigt werden die Haken bzw Sprengringe an kugelgelagerten Ösen an jeweils jedem Segment, also in der Summe 3 Drillinge. Die Ösen ermöglichen es den Haken, sich um 360 Grad zu drehen und erschweren es dem Raubfisch, den Köder los zu schütteln. Weniger Aussteiger ist eh schon toll, aber bei kapitalen Räubern als Zielfische wohl ein ganz besonders großer Bonus. Der DRT Klash Ghost ist ein großer Swimbait, aber einfach zu führen. Es empfiehlt sich jedoch, diesen Köder aufgrund der Größe und des Gewichtes an einer robusten Baitcaster oder Multirolle zu fischen.

Fakten:

  • Hardbait / Swimbait / Big Bait
  • 3 Segmente
  • Länge zwischen 33 und 37 cm, je nach Tail
  • Gewicht: 235 g
  • unterschiedliche Austausch-Tails
  • abnehmbare Tauchschaufel
  • 2 Befestigungsösen
  • OHNE HAKEN!
  • 3 Befestigungsösen für Haken
  • inklusive Joint Pads
  • inklusive doppelseitigen Klebeband
  • inklusive Handbuch
  • JDM = Made in Japan
  • sehr selten erhältlich und nur in geringen Mengen

LMAB Power Split Ring 6 mm 20 kg
LMAB
Power Split Ring
Angebotspreis€2,99
BKK Feathered Spear 21 SS Treble Hook 4 White BKK Feathered Spear 21 SS Treble Hook 4 Red Black
LMAB Tackle Box Waterproof Deep L 35,5 x 23,0 x 9,2 cm
LMAB
Tackle Box Waterproof / Deep
Angebotspreis€17,99
LMAB Mini Sprengringzange Mini Split Ring Pliers 13 cm LMAB Mini Sprengringzange Mini Split Ring Pliers 13 cm
Gamakatsu Hyper Corkscrew 3
Gamakatsu
Hyper Corkscrew
AngebotspreisAb €6,49