Zander Überraschung!

Eigentlich hatte ich nicht unbedingt vor, nach dem ausführlichen Bericht über die Wilmersdorfer Seenkette direkt wieder etwas über dieses Gewässer zu schreiben, doch ein auch für mich nicht alltägliches Erlebnis möchte ich doch gerne mit euch teilen:

Wilmersdorfer Seenkette!!!

Wie ihr vielleicht wisst, wohne ich in Berlin- Charlottenburg und da es im nahen Wilmersdorf ein paar kleine, aber wirklich schöne Seen gibt, informierte ich mich, wie man dort eine Angelerlaubnis bekommen kann. Für 75 € erhält man dort eine Jahreskarte, jedoch hat man damit nur die Erlaubnis vom Ufer aus zu angeln. Da die Seen zum großen Teil von Privatgrundstücken umgeben sind, gibt es nur wenige geeignete Uferstellen. Für 180 € im Jahr kann man im Angelverein Wilmersdorf Mitglied werden und die vereinseigenen Boote nutzen, denn auf jedem See hat der Verein mindestens ein Boot platziert.